Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Corona-News aus der RegionCorona-News aus der Region

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Corona-News aus der Region

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

DRK Teststation weiterhin geöffnet

Trotz der Baustellen ist die Teststation weiterhin geöffnet.

Mit dem Auto erreichen Sie die Teststation über die Alleestr. oder Am Pollenkamp und folgen dann der Bärenkampallee bis zur Baustelle. Alternativ können Sie auf der Heinrich-Nottebaum-Str. parken und zu Fuß weiter.

Weiterlesen

Zufahrt zum DRK Testzentrum ab 26.07.2022 eingeschränkt

Ab 26.07.2022 Bauarbeiten an der Heinrich-Nottebaum-Str. / Trabrennbahngelände schränken Zufahrt zum DRK-Corona-Zentrum ein.

Die Zufahrt ist in der Zeit der Baustelle weiterhin über die Allee-Straße sowie Am Pollenkamp möglich. Von der Heinrich-Nottebaum-Str. allerdings gesperrt. Bis wann die Bauarbeiten abgeschlossen sein werden, ist noch nicht bekannt. Das Testzentrum bleibt zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

  Weiterlesen

Neue Testverordnung ab 01. Juli 2022

Zum Stichtag 01.07.2022 ist eine neue Testverordnung beschlossen. Demnach sollen die Schnelltests generell nicht mehr für alle Personen kostenlos sein und eine Zuzahlung von 3,00 Euro fällig werden. Vulnerable Gruppen werden weiterhin kostenlose Bürgertests bekommen. Wie das Ganze umgesetzt werden soll, ist noch nicht bekannt und Details dazu können wir erst nennen, wenn uns die Testverordnung vorliegt.

Weiterlesen

Corona Teststation vorübergehend geschlossen

Corona Teststation vorübergehend geschlossen

Aufgrund der Unwetterlage bleibt aus Sicherheitsgründen unsere Teststation vorübergehend geschlossen.Durch den umliegenden Baumbestand und die Architektur der Teststation sehen wir uns gezwungen, unsere Besucher und Mitarbeiter zu schützen.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass keine Tests am Donnerstagnachmittag sowie Freitag 20.05.2022 möglich sind.

Die Besucher, die bereits einen Termin gebucht haben, werden sofern möglich, kontaktiert.

Wir gehen davon aus, dass wir Samstag wieder wie gewohnt öffnen können.

        Weiterlesen

Hinweis zu Rosenmontag

Rosenmontag den 28.02.2022 ist das Testzentrum geöffnet. Die Geschäftsstelle ist allerdings geschlossen und steht für telefonische Auskünfte an diesem Tag nicht zur Verfügung.

Wichtige Hinweise auf einen Blick:

Für PCR Testungen wird kein Termin benötigt und ist in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr durchführbar. Mitzubringen sind das positive Schnelltestzertifikat, oder eine Überweisung oder Reha-Bescheinigung o.ä.. Generell ist die Krankenkasse sowie der Personalausweis mitzubringen. Das Ergebnis erhalten Sie i.d.R. innerhalb von 48 Stunden.

Für einen Schnelltest buchen Sie bitte einen Termin…

Weiterlesen

Zufahrt zur DRK Geschäftsstelle eingeschränkt

Die Zufahrt zur DRK Geschäftsstelle und Testzentrum (Heinrich-Nottebaum-Straße) ist ab 1. Februar ein halbes Jahr lang nur einspurig befahrbar. Die Stadtwerke erneuern eine Leitung.

Ab Dienstag, 1. Februar, ist die Heinrich-Nottebaum-Straße nur noch einseitig in Richtung Kreisverkehr Duisburger Straße befahrbar. Aus dieser Richtung bleibt auch der Haupteingang zur Trabrennbahn zugänglich. Die Gegenfahrbahn Richtung Schloßstraße ist von der Einmündung aus dem Kreisverkehr an gesperrt – die Umleitung über die Duisburger Straße zur Schlossstraße ist ausgeschildert. Auch die Parkplätze auf dem…

Weiterlesen

Impfen, statt schimpfen: Einsatzkräfte in Nordrhein-Westfalen rufen zur Corona-Schutzimpfung auf

Die im Katastrophenschutz tätigen Organisationen in Nordrhein-Westfalen unterstützen die Impfkampagne und appellieren an alle Menschen, sich impfen zu lassen. „Die Impfung ist der einzige Weg aus der Pandemie. Unsere zahlreichen ehrenamtlichen Einsatzkräfte im Katastrophenschutz sind zum größten Teil geimpft und sprechen sich für eine Impfung aus“, betonen die sieben Organisationen in Nordrhein-Westfalen in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Als wichtige Säule der Sicherheitsarchitektur und der kritischen Infrastruktur übernehmen die Frauen und Männer der Feuerwehren, der Hilfsorganisationen…

Weiterlesen

Noch freie Plätze für’s Impfen in Voerde

Im Rathaus der Stadt Voerde wird am Dienstag den 01.02.2022 in der Zeit von 8:00 Uhr – 13:00 Uhr. Unser Kreisbereitschaftsarzt Dr. Peter Kaup führt das mobiles Impfangebot im Eingangsbereich des Rathauses durch.

Das Angebot richtet sich einerseits an alle Voerder Bürgerinnen / Bürger und andererseits an die Asylbewerberinnen und Asylbewerber in Voerde. Bei dem Weg aus der Pandemie ist eine möglichst hohe Impfquote entscheidend. Das DRK und die Stadt Voerde bitten deshalb alle noch nicht (vollständig) geimpften oder geboosterten Personen das Impfangebot anzunehmen. Hiermit schützen sie nicht…

Weiterlesen

+++ DRK Impfaktion in der Gesamtschule Hünxe +++

DRK Impfaktion in der Gesamtschule Hünxe am 15.01.2022 Weiterlesen

DRK Impfaktion war erfolgreich

Die organisierte Impfaktion vom Kreisverband wurde sehr gut angenommen und ist erfolgreich verlaufen.

Gemeinsam mit unseren Kreisverbandsarzt Mark Tackenberg und den Helferinnen und Helfern aus den Bereitschaften Dinslaken, Voerde und Hünxe haben wir an zwei Tagen, etliche Impfdosen verimpft. Sowohl Booster- wie auch Erst- und Zweitimpfungen erfolgten. Um die Aktion abzurunden bot die Malteser Apotheke anschließend die Digitalisierung der Nachweise an.

Unser Dank gilt allen impfwilligen Personen, Kooperationspartner und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Bleiben Sie gesund.

  Weiterlesen

Seite 1 von 3.