Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

DNSLKN-Momente – Das Deutsche Rote Kreuz macht mit!

In diesem Jahr feiert die Stadt Dinslaken ihr 750jähriges Jubiläum. Bunt, vielfältig und kreativ ist auch das Deutsche Rote Kreuz und will es auch mit einer Aktion zeigen. Dafür werden noch Mitmacherinnen und Mitmacher gesucht.

Am Aktionstag 9. Juni 2023 soll der Park an der Bärenkampallee bunt geschmückt werden. Es sollen Bäume, Sträucher, Bänke und die Rasenfläche mit selbst hergestellten Papierblumen, Stoff- und Wollummantelungen, Filzfiguren usw. kreativ in Szene gesetzt werden.

Ab sofort werden diese Dinge im Nähcafè Kreativ K(n)opf des Deutschen Roten Kreuz selbst hergestellt. Die…

Weiterlesen

Verwaltung macht Urlaub

Die Verwaltungsstelle im Kreisverband bleibt für Beratungsangebote und Besucher*Innen zwischen dem 27.12. 2022 und 01.01.2023 geschlossen. Die Leitstelle bleibt in dieser Zeit besetzt und ist für Fahrtenannahmen telefonisch unter 02064-446811 zu erreichen.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen friedvolle Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.

Ihr DRK Kreisverband Disnlaken-Voerde-Hünxe e.V.

Weiterlesen

Corona-Teststation schließt zum 31.12.2022

Die Corona-Teststation an der Trabrennbahn schließt zum 31.12.2022 und stellt somit ihre Leistungen ein. In den vergangen Monaten wurde die Teststation In Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Kreis Wesel betrieben. Die Nachfrage war in den letzten Wochen so gering, dass beschlossen wurde, die Teststelle vorerst nicht mehr weiterzubetreiben.

Bitte schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen weiterhin vor Ansteckung und bleiben Sie gesund!

Weiterlesen

FahrerInnen & BeifahrerInnen (M/W/D) auf Minijobbasis €520 gesucht

Für unseren Mobilen Dienst in Dinslaken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehre FahrerInnen & BeifahrerInnen (M/W/D); Mo. – Fr. vormittags und/oder nachmittags:

    Sie bringen mit:

  • Sie sind zeitlich flexibel und können nach Absprache an einzelnen Tagen von Montag – Freitag arbeiten
  • Sie besitzen für den Job als FahrerIn mind. den Führerschein der Klasse B & einen Personenbeförderungsschein
  • Sie haben mind. das deutsche Sprachniveau B1
  • Sie können sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes identifizieren
  • Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten

   Wir bieten Ihnen:

  • einen…
Weiterlesen

Das DRK packt 200 Lebensmitteltaschen

Zur Advents- und Weihnachtszeit führt das DRK KV Dinslaken-Voerde-Hünxe e.V. mit Förderung durch die Lions-Clubs aus Dinslaken, Voerde und Hünxe die Weihnachtspaketaktion durch. 100 Taschen wurden in der Vergangenheit jedes Jahr verteilt.

Durch eine großartige Spendensammelaktion für die Ukraine Flüchtlinge des Kindergarten Heilig Blut, Dinslaken konnte diese Aktion auf 200 Taschen erhöht werden. Das Anliegen bedürftigen Menschen eine kleine Freude zu bereiten, die nicht immer ein leichtes Auskommen in unserer Gesellschaft haben, schreibt sich das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband…

Weiterlesen

Anpassung der Test- und Quarantäneverordnung

Ab dem 30. November 2022 gilt:

  • Wer einen positiven Selbsttest hat, ist verpflichtet, sich unverzüglich mittels einem Schnelltest oder PCR-Test nachtesten zu lassen. Diese Kontrolltestung kann als PCR-Testung in einer offiziellen Teststelle oder bei einem niedergelassenen Arzt oder Ärztin kostenfrei erfolgen. Über die Bürgertestung mittels Coronaschnelltest kann in diesem Fall keine kostenlose Testung erfolgen. Hier besteht nur die Möglichkeit, einen Test auf eigene Kosten vorzunehmen

  • Ist das Ergebnis des Kontrolltests negativ, besteht keine Verpflichtung zur Isolierung. Ist das…
Weiterlesen

Interkulturelles Frühstück zum Tag des Ehrenamtes

Am Montag, den 5. Dezember 2022, ist Internationaler Tag des Ehrenamts. Die Stabsstelle Integration der Stadtverwaltung und das Deutsche Rote Kreuz laden Dinslakener Ehrenamtliche, Netzwerker*innen und Interessierte zu einem interkulturellen Frühstück ein. "Ehrenamtlich Aktive sind eine wichtige Stütze für unsere Gesellschaft. Bei einem gemütlichen Frühstück wollen wir gemeinsam ins Gespräch kommen und vor allem uns für die wertvolle Arbeit bedanken", so der Integrationsbeauftragte der Stadt Dinslaken, Senol Keser. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr und findet im DRK Lehrsaal statt…

Weiterlesen

Wiedereröffnung der DRK-Kleiderkammer in Voerde-Friedrichsfeld

Nach einem Wasserschaden und gründlicher Renovierung eröffnet die DRK-Kleiderkammer in Voerde-Friedrichfeld an der Spellener Str. 49 offiziell wieder am 20. Oktober 2022, um 11:00 Uhr mit neuem Konzept.

Der DRK Kreisverband Dinslaken-Voerde-Hünxe e.V. freut sich über die Wiedereröffnung und lädt zu einem kleinen Imbiss ein. Die ersten 20 Besucher erhalten eine Überraschung und am Glücksrad können ebenfalls kleine Überraschungen gewonnen werden.

Gut erhaltene Kleidungsstücke können immer am Donnerstag direkt bei Christel Schreder und ihren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in der Kleiderkammer…

Weiterlesen

Ukrainische Familien machen Tagesausflug

Wie wichtig und sinnvoll Spendengelder sind, durften einige geflüchtete ukrainische Frauen und ihre Kinder bei einem Ausflug nach Köln ins Odysseum erleben.

Möglich wurde dies durch Spendengelder von der KITA Heilig Blut und der Elterninitiative, die im Frühjahr dieses Jahres einen Basar mit den Kindern veranstaltet haben, um Spendengelder für ukrainische Geflüchtete hier in Dinslaken zu sammeln. Melanie Neth von der Elterninitiative und Einrichtungsleiterin Theresa Friederici von der KITA Heilig Blut war es wichtig, dass die Gelder an eine Hilfsorganisation wie das Deutsche Rote Kreuz…

Weiterlesen

Ehrungen für langjährige Blutspender*innen

Nach langer coronabedingter Pause fand in diesem Jahr die Ehrung unserer Blutspender wieder in Präsenz statt.

Das Deutsche Rote Kreuz ehrt bei 3, 10, 15, 25, 40, 50 und 75 Blutspenden. Die Ehrennadel vom Roten Kreuz wird an jeden Blutspender verliehen, der beim Roten Kreuz die jeweils erforderliche Anzahl an Spenden leistet.

Insgesamt waren es diesmal 114 Blutspender*innen die der Kreisverband ermitteln konnte. Leonard Spitzer, Vorstandsvorsitzende beim Kreisverband dankte persönlich allen anwesenden 75 Ehrenden, die der Einladung gefolgt sind und überreichte die Urkunden, Ehrennadeln und…

Weiterlesen