MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Welt-Erste-Hilfe-Tag 2017: Hilfe bei Unglücksfällen zu Hause - DRK zeigt in Rotkreuz-Kursen wie es geht

Mehr als eine Million Menschen verunglücken jährlich in Deutschland in ihrem häuslichen Umfeld. Laut Schätzungen des Bundesamtes für Arbeitsschutz- und Arbeitsmedizin enden fast 10.000 Unfälle tödlich. „Zu Hause kann es jeden von uns völlig überraschend treffen und wir wollen schnell unserem Partner, unserem Kind oder unserem Nachbarn helfen“, erklärt der Ausbildungsleiter Willi Kassen anlässlich des diesjährigen Welt-Erste-Hilfe-Tages. „Deshalb steht unser Fokus in diesem Jahr auf der Ersten-Hilfe bei Unglücksfällen in den eigenen vier Wänden. Diese Fälle haben in den letzten Jahren stetig zugenommen."